Guckt die Schweiz am Ende in die Röhre?

…so ist seit dem Beschluss zum Kernkraftausstieg in Ländern wie Deutschland, Italien, Belgien und der Schweiz klar, dass die Energiewende ohne Gaskraft als Zwischenlösung nicht zu realisieren ist. Kleine Gaskraftwerke sollen Blackouts verhindern. Insbesondere in der Schweiz, wo das Potenzial der Wasserkraft weitgehend ausgeschöpft ist und der Ausbau der Wind- und Sonnenenergie nur schleppend vorankommt, wird der Bau von Gaskraftwerken inzwischen von vielen als notwendiges Übel angesehen…

Artikel herunterladen

Quelle: www.luzernerzeitung.ch

 

Notfall-Nummer
+41 52 320 00 02

Zentrale
+41 52 320 00 00