Aktuelles

19. Januar 2022

Neubau Biogasanlage

Diese neue Biogasanlage liegt beim Murtensee und ist Teil eines Mastbetrieb in der Region. Das Ziel war es, möglichst viel erneuerbare und saubere Energie zu produzieren. Dies ist den Eigentümern absolut gelungen. 

Der Fermenter wurde von der Firma Wolf System geliefert. Das Gärgut sind Gülle und Mist, Industrieabfälle wie Kaffee und Kakao sowie Getreideabfälle. Die Eigentümer haben sich für ein Blockheizkraftwerk (BHKW) des Typ Jenbacher 312 mit einer elektrischen Leistung von rund 550 kW bei einem sehr guten Wirkungsgrad von rund 42 % entschieden. Der Gesamtwirkungsgrad liegt bei 84.5 %. Die Abwärme wird unter anderem für den Fermenter und die Heutrocknung verwendet. Die IWK durfte neben dem BHKW auch die Gasaufbereitung und die Abgasnachbehandlung liefern. Das Abgas wird mit einem SCR-Kat mit integriertem Oxi-Kat gereinigt.  

Die vorhandenen Platzverhältnisse erlaubten ein grosszügiges Anlagedesign. Es wurde zusätzlich eine grosse Photovoltaik-Anlage installiert. Das BHKW und die damit verbundene Peripherie wie Gasaufbereitung und Abgasnachbehandlung wurden auf die vorhandene Gasmenge optimiert für einen effizienten und wirtschaftlichen Betrieb. 

Wir bedanken uns für den tollen Auftrag und wünschen den Betreibern viel Erfolg mit dieser topmodernen, sauberen und nachhaltigen Energieanlage.

 

 

Quelle: www.iwk.ch

10. Januar 2022

Guckt die Schweiz am Ende in die Röhre?

…so ist seit dem Beschluss zum Kernkraftausstieg in Ländern wie Deutschland, Italien, Belgien und der Schweiz klar, dass die Energiewende ohne Gaskraft als Zwischenlösung nicht zu realisieren ist. Kleine Gaskraftwerke sollen Blackouts verhindern. Insbesondere in der Schweiz, wo das Potenzial der Wasserkraft weitgehend ausgeschöpft ist und der Ausbau der Wind- und Sonnenenergie nur schleppend vorankommt, wird der Bau von Gaskraftwerken inzwischen von vielen als notwendiges Übel angesehen…

Artikel herunterladen

Quelle: www.luzernerzeitung.ch

23. Dezember 2021

Frohe Festtage

An dieser Stelle möchten wir DANKE sagen für die angenehme und schöne Zusammenarbeit. Das ganze Team wünscht Ihnen frohe Weihnachten und ein glückliches, erfolgreiches neues Jahr 2022.

2. Dezember 2021

DUNGS-Schulung bei IWK

Im Rahmen der internen Weiterbildung, fand im November eine zweitägige DUNGS-Schulung statt. Die Firma DUNGS Combustion Controls mit den Fachbereichen Gasversorgung und Gasmotoren, baute in unserer Lagerhalle in Seuzach einen Schulungsraum auf. Die grosszügigen Platzverhältnisse machten es möglich die Theorie mit der Praxis optimal zu verbinden.

Mit den von DUNGS zur Verfügung gestellten Gasstrassen und Komponenten konnten Einstellungen geübt und Bauteile zerlegt werden. Filter wurden getauscht, Schnellschlussventile auf Dichtheit geprüft und Ventilsitze inspiziert. Zudem wurden über rechtliche Grundlagen gesprochen und das Wissen im Umgang mit gastechnischen Anlageteilen generell erweitert und vertieft.

Die Schulung wurde von allen Beteiligten als sehr interessant und lehrreich wahrgenommen. Gleichzeitig findet dabei auch ein lebhafter Praxisaustausch unter den Technikern statt, was das Fachwissen im ganzen Team erhöht. Wir danken allen Beteiligten für die aktive Mitgestaltung dieser zwei spannenden Tage!

  

Quelle: www.iwk.ch

2. November 2021

Bioenergie Frauenfeld - Einbringung BHKW`s

In Frauenfeld entsteht das grösste Holzgas-Heizkraftwerk Europa`s. Die fertige Anlage besteht aus acht Holzvergasern, welche vier INNIO Jenbacher BHKW`s des Typ J420 mit CO2 neutralem Gas versorgen. Jedes der 16 Tonnen schweren BHKW erzeugt 1 MW elektrische Leistung. Im Oktober 2021 wurden die ersten zwei BHKW`s angeliefert und eingebracht. Die Gasmotoren sind speziell für die Verbrennung von Holzgas konzipiert. Die Einbringung erfolgte mit einem «Joch» (gelbe Traverse auf den Fotos über dem BHKW). Dieses Joch bringt mehr Stabilität bei Kranarbeiten und wiegt selber 4 Tonnen.

 

Quelle: www.iwk.ch

 

4. Oktober 2021

Erste BHKW-Kompaktmodul g-Box 50 plus

Kürzlich wurde das erste BHKW-Kompaktmodul g-Box 50 plus in der Schweiz in Betrieb genommen. Um eine optimale Servicequalität zu garantieren, haben das IWK Service- und Support Team eine praktische und theoretische Schulung besucht und die Prüfung erfolgreich bestanden. Die Schulung hat das vorhandene Wissen befestigt, neues Wissen generiert und den Teamgeist gefördert. Wir gratulieren allen Teilnehmern.

 

Das erste BHKW-Kompaktmodul g-Box 50 plus wurde in eine grösseren Altersinstitution installiert und versorgt mehrere Gebäude sehr effizient mit Strom und Wärme. Die elektrische Leistung ist 50 kW und die thermische Leistung 104 kW. Der hervorragende Gesamtwirkungsgrad von 106 % ergibt sich aus der elektrischen und thermischen Energie plus der zusätzlichen Brennwerttechnik. Diese nutzt die Kondensationswärme von Wasserdampf im Abgastrakt. Die Abgastemperatur liegt danach bei nur noch 40°C. Diese g-Box 50 plus hat vielfältige Einsatzmöglichkeiten, wie z.B. in Mehrfamilienhäuser, Hotels, Restaurants, Schulen, Schwimmbädern, etc.

Quelle: www.iwk.ch

22. September 2021

Mitarbeiterinfo mit Grillfest

Endlich war es wieder soweit! Die IWK hat im September ihre traditionelle Mitarbeiterinfo mit einem anschliessenden Grillfest durchführen können. Alle haben sich gefreut und es genossen. Herzlichen Dank dem gesamten IWK Team für ihren tollen Einsatz während den letzten pandemiebedingt schwierigen Monaten.    

Quelle: www.iwk.ch

 

Notfall-Nummer
+41 52 320 00 02

Zentrale
+41 52 320 00 00

 

Ältere Beiträge

Archiv