Grösster Gasmotor in der Schweiz ist in Betrieb

Zum Jahresende ist es nun soweit.  Der derzeit größte Gasmotor in der Schweiz hat seinen Dauerbetrieb aufgenommen. Beim Pharmakonzern in Basel erweitert diese Investitionen das vorhandene Energiesparkonzept. Das Kraftpaket mit 4,4 MW elektrischer Leistung liefert zusätzlich noch Wärme für das Heizungsnetz und unterstützt die Dampfproduktion  in der Energiezentrale.  Das Aggregat des Weltmarktführers GE Jenbacher  kann auch die vorhandenen Notstromdiesel unterstützen und steigert somit die Strom-Verfügbarkeit. 

Die sehr strengen Abgasgrenzwerte von Basel Stadt werden durch die zusätzlich installierte Abgasnachbehandlung der HUG Engineering AG aus Winterthur eingehalten.

  

Quelle: IWK intern