Neues BHKW in Landwirtschaftsbetrieb

An leicht erhöhter Lage unweit des Zürichsees liegt dieser schöne Landwirtschaftsbetrieb. Die Besitzer (zwei Brüder) haben sich zum Ziel gesetzt, möglichst viel erneuerbare und saubere Energie zu produzieren. Bis jetzt wurde dies mit einer Photovoltaik-Anlage mit bis zu 140 kW Maximalleistung und einem 116 kW Zündstrahl-BHKW, mit Biogas und Zumischung von Biodiesel, erreicht. In den letzten zwei Jahren wurde kräftig investiert. Der Fermenter wurde durch einen neuen Nachvergärer ergänzt, was die Gasmenge erhöhte. Damit war man bereit für ein neues BHKW, welches ausschliesslich mit Biogas betrieben werden kann.

Das neue 2G BHKW vom Typ Agenitor 404c wurde in das erweiterte Betriebsgebäude eingebaut, welches im Zusammenhang mit den Ausbauarbeiten für Unterhalt, Lagerung, sowie Warmwasserverteilung gebaut wurde. Wir durften zusätzlich zum BHKW auch eine optimale Gasaufbereitung liefern, installieren und in Betrieb nehmen. Die perfekt auf die Gasmenge und den neuen Motor abgestimmte Gasaufbereitung ergab eine technisch, sowie wirtschaftlich erfreuliche Anlage. Das neue BHKW hat eine elektrische Leistung von 145 kW mit einem Wirkungsgrad von rund 39 %. Neben der elektrischen Energie wird die zusätzliche Abwärme des BHKW’s sinnvoll genutzt. So werden das Wohnhaus, der Stall und der Fermenter mit der Abwärme des Motors versorgt.

Wir danken den beiden Besitzern für ihren schönen Auftrag und das Vertrauen in die IWK und wünschen viel Erfolg mit der erweiterten Anlage!

 

    

 

Quelle: www.iwk.ch

 

 

Notfall-Nummer
+41 52 320 00 02

Zentrale
+41 52 320 00 00