Betrieb und Instandhaltung in der Fernwärmeversorgung

Instandhaltungsstrategien, Relevanz des technischen Designs und die Sicht des Betreibers.

Fernwärmenetze nach dem neusten Stand der Technik sind im Vergleich zu anderen Ver- und Entsorgungsinfrastrukturen relativ junge Netze mit geringer Schadensanfälligkeit. Folglich sind nur wenige statistische Daten zur Nutzungsdauer verfügbar, was eine fundierte Strategie zur Instandhaltung und Sanierung erschwert. Betreiber von Fernwärmenetzen wählen oft eine risikoorientierte Instandhaltungsstrategie und minimieren die Risiken durch das geeignete technische Design.

Bericht: Betrieb und Instandhaltung in der Fernwärmeversorgung

Quelle: Fachmagazin "Aqua und Gas Nr. 4/2017"