Wärmekraftkopplung im Umfeld dynamischer Elektrizitätsmärkte

Thomas Würms hat sein Studium Master of Advanced Studies (MAS) in Energiewirtschaft der HTW Chur erfolgreich abgeschlossen. Die IWK gratuliert ganz herzlich!

In seiner Masterarbeit hat er die Einflüsse dynamischer Elektrizitätsmärkte auf den Einsatz der Wärmekraftkopplung (WKK) untersucht. Dabei hat er den Einsatz einer WKK Anlage bei einem Industriebetrieb und bei einem Energieversorgungsunternehmen betrachtet. Insbesondere wurden drei verschiedene Marktumfelder verglichen:

  • mit den bisherigen Bedingungen des statischen Elektrizitätsmarktes (fixe Elektrizitätspreise)
  • unter den Vorgaben und Bedingungen des dynamischen Elektrizitätsmarktes (Elektrizitätsbörse)
  • mit einer staatlichen WKK - Förderung ("WKK-Bonus")

Berücksichtigt wurden auch die unterschiedlichen Bedingungen in der Westschweiz (hohe Elektrizitätspreise und tiefe Gaskosten) und in der Deutschschweiz (tiefe Elektrizitätskosten und hohe Gaspreise). Dies ist an Hand der untenstehenden Grafiken nachvollziehbar.

zur Studie...

Quellen: Elektrizitätspreise: ElCom, Gaspreise: Preisüberwacher

Elektrizitätpreisvergleich CHGaspreisvergleich.ch

 

Notfall-Nummer
+41 52 320 00 02

Zentrale
+41 52 320 00 00