Wärme- und Kälteversorgung

Die Analyse von Kundenbedürfnissen bildet eine hervorragende Grundlage für eine erfolgreiche Geschäftstätigkeit in der Wärme- und Kälteversorgung. Mittels qualitativer Analysemethoden können die tatsächlichen Bedürfnisse herausgefunden und eine Basis für die zielorientierte Kommunikation mit Kundinnen und Kunden gelegt werden. Ein angewandtes Forschungsprojekt an der Universität Luzern befasst sich mit diesen Themen.

Bericht: Wärme- und Kälteversorgung - Analyse von Kundenbedürfnissen

Quelle: Fachmagazin "Aqua und Gas Nr. 4/2017" 

 

Numero di emergenza
+41 52 320 00 02

Centrale
+41 52 320 00 00